KARLSGYMNASIUM BAD REICHENHALL

Neubau, Sanierung und Umbau - Fertigstellung 2016

Leistungsphasen 1-9 / Öffentlicher Auftraggeber / Geförderte Maßnahme

Gesamtkosten: 13,12 Mio. €

Nutzfläche: 2500 m²

Das Gymnasium umfasst 26 Klassen und besteht aus 4 Bauteilen, erstellt in den Jahren 1976-1989, E+2.
Durch die Generalsanierung wurden die Gebäude umgebaut, saniert und erweitert.

Ein Teil des Bestandes wurde abgebrochen und durch einen Neubau, bestehend aus Pausenhalle mit den musischen Räumen im Obergeschoss und einem zentralem Eingang ersetzt.
Der Brandschutz wurde angepasst.
Das Gebäude erhält den Passivhausstandard mit sog. Passivhauskomponenten. So wurde auch eine geregelte Be- und Entlüftung eingebaut. Die Baumaßnahme war in zwei Bauabschnitte aufgeteilt.